Verlobungsringe

Willst du mich heiraten?

Zwischen dieser Frage und der glückstrahlenden Antwort liegen nur Sekunden. Bis zur Hochzeit dauert es dann bei den meisten Paaren noch etliche Monate. Eine Zeitspanne, in der die Umwelt sehen und akzeptieren soll: Diese beiden sind einander versprochen, sie wollen den weiteren Lebensweg gemeinsam gehen. Verlobungsringe sind das Symbol des Versprechens.

Als der Großvater die Großmutter nahm, waren Verlobungs- und Eheringe eins. Zur Verlobung wurden sie auf den Ringfinger der linken Hand gesteckt, bei der Eheschließung wechselten sie nach rechts. Jeder Außenstehende verstand das stumme Zeichen.

Heute haben sich diese strengen Sitten gewandelt - der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Beim Juwelier findet jedes Paar, was Geschmack und Geldbeutel hergeben: Spezielle Edelmetall- oder Schmuckringe für beide Partner, einen Diamantring allein für die Braut oder leicht variierte Zwillingsringe für Braut und Bräutigam, von denen der erste die Verlobung, der zweite dann später die Trauung symbolisiert.

Verlobungsringe vom Juwelier

Weitere und detailliertere Informationen zu Hochzeits-Juweliere erhalten Sie in unserem umfangreichen Hochzeitsportal.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu den Produkten haben dürfen Sie uns gerne jederzeit kontaktieren. *** Kontaktformular ***